Font size: +
2 minutes reading time (409 words)

"Ernesto, der Seebär – Vom Tretauto zum Schlachtschiff" Teil 3: Hat sich mein Leben gelohnt? Folge 79

Ernesto R. Hofmann arbeitet jetzt bei BMW in München. Graphik: Pax et Bonum Verlag

Folge 79

Können Sie sich noch erinnern? Im ersten Teil erzählte ich Ihnen von der Hellseherin, die meine Mutter mit mir zusammen aufgesucht hat. Ich war damals so um die 16 Jahre alt. Sie vorhersagte mir, ich würde zur See fahren, eine Uniform tragen, die ganze Welt bereisen, zwei Kinder bekommen, einen Buben und ein Mädchen, und sehr alt werden. Die andere erwähnte Hellseherin prophezeite mir das zehnfache meines damaligen Gehaltes und ein futuristisches Gebäude. Bisher hat sich alles bewahrheitet. Ein alter Dackel bin ich auch geworden. Also scheint doch was dran zu sein.

Auch bei der BMW hatte ich ein Protokoll zur Wahrung von Betriebsgeheimnissen unterzeichnet. Ich darf aber davon ausgehen, dass es durch folgende Vorfälle nicht zur Makulatur wird:

Unser oberster Vertriebschef Dr. Job war bei uns sehr beliebt, weil er selbst viel nüchternen Humor besaß und jeden Spaß mitmachte (so soll ein Chef sein!). Er hatte sein Büro auf unserer Etage, dem 10. Stock, dem siebten Ring von unten her gezählt. Seit der Eröffnung des „Vierzylinders" in 1972 hatten wir dort einen unvorstellbaren Luxus: eine s.g. Ruhezone. Das war der Ort, wo die Kaffeeküche war und an dem unsere Geburtstage abgehalten wurden und was es sonst noch zu feiern gab. Und wenn keine Feier anstand, dann wurde eben ein Feiernder ernannt. Dr. Job erschien regelmäßig und fragte: "Was gibt's hier zu feiern?" Jedenfalls zauberte er dann immer irgend eine Flasche Sekt oder Cognac aus seiner Jackentasche und gab seinerseits „einen" aus und feierte mit. Das schweißt zusammen! Wir gingen für ihn durchs Feuer.

Eines Tages mussten ein Kollege und ich auf die Toilette. Gemeinsam war's gemütlicher. Es roch dort nicht gerade nach Veilchen. Mein Kollege, bekannt um seine derben Sprüche, ließ sich beim Pinkeln zu der Bemerkung hinreißen: „Hier stinkt's, wie wenn einer alte Lumpen g'fressen hätt!" Anschließend wuschen wir uns, wie sich das gehört, und immer noch ahnungslos, im Vorraum die Hände, als………. unser oberster Chef aus dem einen der Häuschen kam. Den Bewohner ahnten wir natürlich vorher nicht. Wäre da ein Loch gewesen, wir wären kopfüber hineingesprungen. Er sagte nichts und wusch verdächtig still und lange seine Hände und bevor wir uns aus dem Staub machen konnten. Man konnte ahnen, wie sein Gehirn nach einer deftigen Antwort suchte. Dann sagte er nur einen Satz, ganz ruhig: „Herr T. (denn er hatte die Stimme erkannt), glauben Sie nur nicht, dass Ihre Scheiße besser stinkt als meine!" So war er, unser Dr. Job. 

Fortsetzung folgt

Location (Map)

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Am Samstag. 24. Juli, ist die Eröffnung der Open-A...
Bjott Kellers tägliche Status-Bild-Notiz. Heute: "...

Related Posts

 

Comments

No comments made yet. Be the first to submit a comment
Already Registered? Login Here
Giovedì, 20 Giugno 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier
Werben bei aloys.news

Beliebteste Artikel

19 Giugno 2024
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 18,1 Grad (8 Uhr, Stegen), Starnberger See 20,4 Grad (8 Uhr, Starnberg), Bode...
33753 Hits
23 Giugno 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14564 Hits
15 Agosto 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11749 Hits
09 Aprile 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10994 Hits
01 Luglio 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9639 Hits