Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (378 Worte)

Münsterkonzerte: Am 26. Juni Orgelmatinee mit Helene von Rechenberg. Tickets jetzt reservieren.

Helene von Rechenberg Foto: Münsterkonzerte e.V.


Dießen – Am Sonntag, 26 Juni gastiert, ab 11.30 Uhrdie international konzertierende Organistin Helene von Rechenberg im Diessener Marienmünster. Für ihre Orgelmatinée hat sie sich passend zum Konzertort drei marianische Orgelwerke ausgesucht. Das Programm wird mit Nicolas de Grignys Vertonung über den marianischen Hymnus Ave Maris stella (Melodie um 1100) eröffnet und mit der des Komponisten Flor Peters abgeschlossen. Allerdings liegen ca. 300 Jahre zwischen beiden Vertonungen. De Grigny war Organist und Komponist in Saint-Denis bei Paris, Flor Peeters war 60 Jahre Organist im belgischen Mechelen. Das dritte marianische Stück ist das meditative Ave Maria von Franz Liszt – eine Bearbeitung des berühmten Ave Maria für Chor von Arcadelt. 
Ergänzt wird das Programm durch das G-Dur Concerto von J.S. Bach, ursprünglich eine Komposition für Orchester des jung verstorbenen Weimarer Prinzen Johann Ernst (1696-1715), welches Bach auf Orgel übertragen hat. Der große Bach Verehrer und Wiederentdecker Mendelssohn hat 6 Orgelsonaten komponiert. Die Sonate in B-Dur begeistert durch ihre Virtuosität.

Helene von Rechenberg war von 2005 bis 2006 Domorganistin in St. Pölten (NÖ), von 2006 bis 2009 unterrichtete sie Orgel und liturgisches Orgelspiel am Konservatorium für Kirchenmusik der Erzdiözese Wien und war als Referentin bei Chor- und Kirchenmusiktagen tätig. Von 2008 bis 2009 war sie Stiftsorganistin in Heiligenkreuz im Wienerwald (NÖ).
Im Sommer 2009 führte ihr Weg sie wieder zurück in ihre oberbayerische Heimat, wo sie von 2009 bis 2022 in Tutzing am Starnberger See als Kirchenmusikerin und Dekanatskirchenmusikerin tätig war. Dort initiierte sie den „Tutzinger Orgelherbst" und organisierte zahlreiche andere Konzerte in unterschiedlichen Bestzungen. Seit April 2022 arbeitet sie als Kirchenmusikerin und Dekanatskirchenmusikerin in Füssen, wo sie sich unter anderem der Pflege der historischen Orgeln dieser Stadt widmen will. Helene von Rechenberg blickt auf eine rege internationale Konzerttätigkeit zurück, so auch auf Konzertreisen durch China 2009 und 2012. CD-Aufnahmen, unter anderem bei Spektral, runden ihr künstlerisches Schaffen ab.
Kartenreservierung (Tickets zu 10 Euro) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
telefonische Reservierung unter 08807-3229749
www.muensterkonzerte-diessen.de 

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Heute Abend liest im Dießener Traidtcasten Anselm ...
Hebauf bei der VR-Bank Landsberg-Ammersee in Stadl

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 08. Dezember 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.aloys.news/

Anzeige
Fischerei Gastl. Weihnachtsanzeige 2022 ab 29.11.2022
Anzeigen
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

13. September 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Sommer ist vorbei. In wenigen Tagen beginnt der Herbst, trotzdem sind die Seen noch nicht so abgekühlt, dass man nicht darin baden könnte. Daher informieren wir Sie immer noch...
16073 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
8727 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
8367 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
7961 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
6169 Aufrufe