Schriftgröße: +
3 Minuten Lesezeit (533 Worte)

LEADER-Tag in Herrsching: Europa stärkt ländliche Regionen

Unser Foto zeigt die Ehrungen (v.l.n.r.): Josef Loy, Peter Nonnenmühlen, Hans-Jürgen Böckelmann, Petra Sander, Klaus Horney, Heinrich Papesch, Detlef Däke (LAG-Manager), Markus Kennerknecht (2. Vorsitzender), Christian Bolz. Bild: Hans-Peter Sander

Herrsching – Mit einem „LEADER-Tag 2024" präsentierte sich am Samstag, 4. Mai, die Lokale Aktionsgruppe LAG Ammersee im Herrschinger Haus der bayerischen Landwirtschaft. Angesichts der bevorstehenden Europa-Wahl sollte der festliche „Rück- und Ausblick" das gleichnamige EU-Förderprogramm und dessen positive Wirkung auf die nachhaltige Entwicklung der Ammersee-Region würdigen.

Dazu waren Kommunalpolitiker der 18 LAG-Mitgliedsgemeinden und Projektträger der vergangenen Förderperioden eingeladen. Begrüßt wurden neben Vertretern des zuständigen Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus sowie angeschlossener Behörden auch internationale Gäste aus dem Bulgarischen Landwirtschaftsministerium und aus partnerschaftlich verbundenen Lokalen Aktionsgruppen der nordostpolnischen Region Kociewie.

Der Vorsitzende der LAG Ammersee, Christian Bolz, 1. Bürgermeister der Gemeinde Weil, verwies auf zahlreiche erfolgreiche LEADER-Projekte seit dem Gründungsjahr 2007: In der letzten Förderperiode (2014-2022) waren 2,16 Mio. EUR LEADER-Fördermittel in die Region geflossen, mit denen 31 Projekte unterstützt werden konnten. Anton Feil, Leiter des für LEADER, INTERREG, Strukturentwicklung im ländlichen Raum zuständigen Referats im Bayerischen Staatsministerium, dankte allen beteiligten Akteuren und lud zur Mitarbeit in der gerade begonnenen neuen Förderperiode ein. Für den Zeitraum 2023 bis 2027 sind zunächst 1,7 Mio. EUR bewilligt. Sein Amtskollege im bulgarischen Landwirtschaftsministerium, Stefan Spasov, stellte in einer Keynote das LEADER-Programm mit seiner nachhaltigen Wirkung in Bulgarien vor. Einen Schwerpunkt legte er dabei auf den Kooperationsgedanken und lud zu internationaler Zusammenarbeit ein.

Es folgten sieben Vorstellungen erfolgreicher LEADER-Projekte der LAG Ammersee aus den vergangenen Jahren. Im kurzweiligen Pecha-Kucha-Vortragsformat präsentierten: Hans-Peter Sander das „Ammersee Denkerhaus – Coworking Space in Dießen"; Birgit Gahlert aus Egling die „Gemeinwohlarbeit zur Betreuung älterer Menschen"; Martin Wirries das Vorhaben „Sport und Bewegung für alle Generationen" des TSV Herrsching; Christian Bolz die „Prähistorische Siedlung Pestenacker"; Hans Starke den „Bürgertreff Utting"; Christine Reichert den „Schacky-Park" in Dießen und schließlich Julia Rogorsch die beiden Seefelder Projekte „Kunst trifft Natur – an der Unterführung der Eichenallee" sowie „Gestaltung des Höhenrückens Hechendorf".

Die LAG Ammersee nutzte den LEADER-Tag 2024, verdienstvollen Persönlichkeiten zu danken. Auf der Bühne geehrt wurden: Peter Nonnenmühlen, der erste LAG-Manager am Ammersee; Petra Sander, Hans-Jürgen Böckelmann, Klaus Horney und Heinrich Papesch als langjährige Vorstandsmitglieder; Josef Loy, als ehemaliger Bürgermeister von Eresing langjähriges Mitglied im LAG-Steuerkreis; Ethelbert Babl als ehemaliger zuständiger Koordinator beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kempten. Weitere zu Ehrende konnten nicht am LEADER-Tag 2024 teilnehmen: Werner Grünbauer, langjähriger 1. Vorsitzender der LAG Ammersee; Anna Neppel, als ehemalige Bürgermeisterin von Andechs viele Jahre Mitglied im Vorstand und Steuerkreis der LAG Ammersee; Herbert Kirsch, als ehemaliger 1. Bürgermeister von Dießen langjährig im LAG-Steuerkreis aktiv; Irmgard Neu-Schmid, in der Gründungsphase LEADER-Koordinatorin im damals zuständigen Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten in Ingolstadt.

Auch polnische Gäste überbrachten auf dem LEADER-Tag 2024 Grüße aus der seit Jahren partnerschaftlich verbundenen nordostpolnischen Region Kociewie; unter ihnen der 1. und der 2. Bürgermeister der Stadt Nowe, Czes³aw Woliñski und Zbigniew Lorkowski.

Für eine gut gelaunte, erstklassige musikalische Umrahmung der Veranstaltung hatte die Lehrer-Band der Carl-Orff-Schule aus Dießen gesorgt.

LAG Ammersee: Die LEADER Aktionsgruppe LAG Ammersee e.V. wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Vorsitzender: Christian Bolz, 1. Bürgermeister Gemeinde Weil; LAG-Manager: Detlef Däke, LAG-Geschäftsstelle: Ammersee Denkerhaus – Coworking Space, Sonnenstr. 1, 86911 Dießen am Ammersee.

Mehr Infos unter: www.lagammersee.de

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

„Aroma ade..!“ Bjott Kellers täglicher Betrachtung...
Erste Bewohner in der dezentralen Unterkunft des L...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Sonntag, 21. Juli 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

20. Juli 2024
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 22,9 Grad (7 Uhr, Stegen), Starnberger See 23,4 Grad (7 Uhr, Starnberg), Bode...
36372 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
15012 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11969 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
11185 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9925 Aufrufe