Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (335 Worte)

Es rührt sich wieder was im Dießener Taubenturm und im Kunstfenster

Links Gabriele Rothweiler, rechts Matthias Rodach, 2.v.r. Sandra Perzul, 3.v.r. Martin Gensbaur

Dießen – Am Freitag, 29. April kehrte endlich das wegen Corona und Winterschlaf lange pausierende Leben zurück in den Taubenturm bei der Dießener Klosterkirche. In Anwesenheit der Bürgermeisterin Sandra Perzul, der Gemeinderätin Antoinette Bagusat, des Marktleiters des Dießener Töpfermarkts Wolfgang Lösche begrüßte der neu gewählte Vorsitzende des Heimatvereins Matthias Rodach die zehn ausstellenden Künstler und zahlreiche Gäste. 

Martin Gensbaur, der gemeinsam mit seiner Frau Ulrike und der Tochter Clara Gensbaur-Shao die gemeinsame Ausstellung des Heimatvereins mit ihrem Kunstfenster in der Hofmark auf die Beine gestellt hat, erläuterte in seiner Rede, wie es zu der Idee und deren Verwirklichung kam. Dass es ihnen gelungen sei, für „Kennst du das Land…?" ein ikonisches Bild des Ersten Römischen Lockdowns von der Spanischen Treppe, das in allen wichtigen Zeitungen publiziert war, an den Ammersee zu holen, bezeichnete er als „sensationell". Er stellte die Verwandtschaft des römischen Fotografen Marcello Leotta zu seiner eigenen Sicht des Landes Italien heraus, bevor er im Einzelnen alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten und die begleitend zu den beiden Ausstellungen im Kunstfenster und im Taubenturm erschienene achte Ausgabe der Schriftenreihe DAS KUNSTFENSTER vorstellte. Neben Gensbaur und zwei italienischen Gästen beteiligen sich mit ihren Arbeiten: Margareta Biegert-Simm, Florian Freier, Thorsten Fuhrmann, Sabine Jakobs, Susanne Kohler, Gabriele Rothweiler und Harry Sternberg. 

Dass der in der Toskana arbeitende Mauro Corbani und seine Frau Laura Masini kurz vor der Abreise nach Dießen von einem positiven Coronatest gestoppt wurden und an dem Abend nicht teilnehmen konnten, gehöre leider immer noch zu diesen schwierigen Zeiten. Die Enttäuschung darüber wurde bis in den späten Abend von sardischem Bier und toskanischem Wein und durch unterschiedliche Positionen zu „Kennst du das Land?" und über drei Stockwerke angeregt geführte Gespräche auch zu anderen Fragen gemildert.

Ausstellung „Kennst du das Land...?", Taubenturm bei der Klosterkirche, 30. April bis 8. Mai 2022 geöffnet: Sa. / So. 11 - 18 Uhr / Kunstfenster, Hofmark 13, Showroom ganztägig

https://heimatverein-diessen.de www.kunstfenster-diessen.de

Das Kunstfenster in der Hofmark. Foto: Martin Gensbaur.
0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Hohe Auszeichnung für Marlene Orban aus Schondorf
Wolfgang Hauck wird künstlerischer Leiter vom KreA...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 24. Mai 2022

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.aloys.news/

Unterstütze unabhängigen Journalismus

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

24. Mai 2022
Aktuelles
Ammersee West – Der Frühling ist noch nicht vorbei, aber es gibt teilweise schon sommerliche Temperaturen. Daher informieren wir Sie wieder auf aloys.news wie warm oder auch wie kalt aktuell die ...
8001 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
7101 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
6468 Aufrufe
15. Oktober 2020
Kultur
Landsberg am Lech –  Seit mehr als 40 Jahren ist Johannes Skudlik Kantor an der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg. Seit 1984 gibt es den „Landsberger Orgelsommer". Die Kon...
5421 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
4857 Aufrufe