Schriftgröße: +
2 Minuten Lesezeit (318 Worte)

Reifen platzt auf der A 95. Autobahn voll gesperrt

Reifen platzt auf der A 95. Autobahn voll gesperrt Symbolbild: aloys.news

Höhenrain – Heute gegen 8.50 Uhr befuhr ein 47-jähriger Mann aus Herrsching a.Ammersee mit einem Fahrzeuggespann die A 95 in Fahrtrichtung nach München. Das Gespann bestand aus einem Citroen 250 L (Citroen Jumper) und einem Anhänger der Marke Humbaur mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 Tonnen. Auf dem Anhänger befanden sich Kies und Teerbrocken sowie eine Asphalt Box / Teer Box.

Etwa zwei Kilometer nach der Tank- und Rastanlage Höhenrain in Fahrtrichtung München (Ab. 160, Km 6,000 - Icking), der Fahrzeugführer befuhr den rechten von zwei Fahrstreifen, platzte am Citroen der hintere, linke Reifen. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und den Anhänger. Das gesamte Gespann drehte sich um 180 Grad und schlug rechts in die Schutzplanke ein. Der Citroen kam mit dem Heck auf der Schutzplanke zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Beladung des Anhängers auf der gesamten Fahrbahn verteilt. Die Asphalt Box blieb, aufgrund der guten Ladungssicherung, mit dem Anhänger verbunden und somit konnte schlimmeres verhindert werden.

Der Fahrer blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Aufgrund des großen Trümmerfeldes auf der gesamten Fahrbahn, musste die Autobahn für zirka 30 Minuten voll gesperrt werden. Im Anschluss konnte der Verkehr auf der linken Fahrspur an der Unfallörtlichkeit vorbeigeleitet werden. Der Rückstau betrug in der Spitze etwa drei Kilometer und wurde von der Polizei abgesichert.

Die Bergung des Gespanns war aufgrund des Verklemmens in der Leitplanke und des Verdrehens in sich nicht einfach. Es waren 4 Mann und 3 Abschleppfahrzeuge im Einsatz. Mittels Kran konnte das Fahrzeug und der Anhänger geborgen, aufgeladen und abgeschleppt werden. Gegen 10:30 Uhr konnte die komplette Fahrbahn wieder frei gegeben werden.

Am Fahrzeug, sowie am Anhänger entstand ein Sachschaden von ca. 16.500 Euro. An der Autobahn wurden ca. 50 Meter der Schutzplanke beschädigt, der Schaden beträgt hier ca. 3.500 Euro.

Die Autobahnmeisterei war mit 4 Mann und 3 Fahrzeugen vor Ort, die Polizei mit 4 Mann und 2 Fahrzeugen. 

0
×
Stay Informed

When you subscribe to the blog, we will send you an e-mail when there are new updates on the site so you wouldn't miss them.

Ab sofort keine 3G-Regel mehr im Landratsamt Starn...
Gefahrstoffaustritt in Betrieb in Andechs - Rettun...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Donnerstag, 20. Juni 2024

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.aloys.news/

Anzeige
Anzeigen
Werben bei aloys.news
Gärtnerei Niedermeier

Beliebteste Artikel

19. Juni 2024
Aktuelles
Aktuelles
Ammersee West – Wir informieren Sie täglich auf aloys.news über die aktuellen Temperaturen bayerischer Seen: Ammersee 18,1 Grad (8 Uhr, Stegen), Starnberger See 20,4 Grad (8 Uhr, Starnberg), Bode...
33753 Aufrufe
23. Juni 2021
Aktuelles
Starnberg/Herrsching – Folgende Pressemitteilung bekam aloys.news gestern von der Gemeinde Herrsching: Liebe Bürger*innen, derzeit häufen sich wieder die Hinweise auf Zerkarienbefall bei Badenden. Vor...
14564 Aufrufe
15. August 2021
Meinung
In eigener Sache – Es wird keinen Lockdown mehr geben, versprechen uns die Politiker. Statt dessen kommt 3G. Gekauft, gekühlt, getrunken? Schön wär's. Geimpft, genesen, getestet. Ich als Eure Gastgebe...
11749 Aufrufe
09. April 2021
Aktuelles
Landkreis Landsberg am Lech – Antigen-Schnelltests haben ihren Namen daher, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Sie können nur durch geschultes Personal durchgeführt werden – dafür wird ähnlich w...
10994 Aufrufe
01. Juli 2020
Aktuelles
aloys.news ist das regionale, kostenfreie Online-Portal für aktuelle Nachrichten, Meldungen und Beiträge aus den Landkreisen Landsberg am Lech, Starnberg, Fürstenfeldbruck und Weilheim-Schongau. ...
9639 Aufrufe